Kunst aus und auf dem Lande

Auf einem Bauernhof bei Dresden/Pirna entstehen Skulpturen aus Holz, Metall und Sandstein, oft Fundstücke aus Wald und Flur. Die Skulpturen befinden sich im engeren Hofgelände. Begonnen wurde mit einer Erweiterung im Stile der Land Art, wobei die Natur nicht mehr nur als Kulisse dient, sondern Teil des Kunstprojekts wird. In der Kunstscheune befinden sich große und kleine Plastiken sowie Installationen und Malerei.

An Pfingsten und nach Absprache den Sommer über stehen alle Räume auch anderen Künstlern kostenlos zur Verfügung.